Kreisklassenrangliste in Offenau

Zwei Spieler nahmen die schwere Bürde auf sich, am Sonntagmorgen um 7.45 Uhr aufzubrechen, um durch den strömenden Regen zur Kreisklassenrangliste in Offenau zu kommen. Philipp Jäger und Simon Leißler waren es, die den TGV Abstatt dort repräsentierten. An dieser Rangliste nahmen Kreisklassespieler des ganzen Bezirkes teil und somit war für harte Konkurrenz gesorgt. Wir spielten in zwei getrennten Gruppen jeder gegen jeden. Nach acht Spielen hatte Philipp fünf Siege erzielt und dreimal verloren. Simon, in dessen Gruppe ein Mann weniger spielte, hatte fünfmal gewonnen und zwei Matches abgegeben. Damit hatten sich beide Abstatter auf dem vierten Gruppenplatz positioniert. Um eine Rangfolge zu ermitteln spielten die Gleichplatzierten der beiden Gruppen gegeneinander und so kam es, dass die Mannschaftskollegen aufeinander trafen. Simon Leißler besiegte Philipp Jäger in knappen fünf Sätzen und erreichte somit insgesamt den 7. Platz von 17 Teilnehmern. Philipp Jäger wurde entsprechend Achter. Über dieses Ergebnis sind wir beide seht stolz. Mit Sicherheit werden wir auch das nächste Ranglistenturnier dieser Art besuchen, auch wenn es uns den Sonntagmorgen kosten sollte. Das ist es wert!