6.4.2015

Michael Matthes schafft Sprung in die Top 10


Drei Abstatter hatten am 22. März nach den Ergebnissen der vorausgegangenen Turniere die Möglichkeit, sich in Ilsfeld bei der B1-Rangliste für das Top-10-Turnier der U18 im Bezirk Heilbronn zu qualifizieren. Miriam Kurtzhals, Marcus Mödinger und Michael Matthes mussten sich hierzu in ihren jeweiligen Gruppen gegen die anderen Startberechtigten durchsetzen. Mädchen-U18-1-Mannschaftsführerin Miriam spielte einen guten Wettbewerb, bei dem sie fünf ihrer sieben Gegnerinnen besiegen konnte, unter anderem die später einen Platz vor ihr stehende Gesamtzweite Melanie Schraag aus Erlenbach. Auch wenn Platz drei nicht zur Direktqualifikation gereicht hat, bietet er eine gute Möglichkeit für Miriam, vielleicht noch nachzurücken. Während bei den Jungen ein etwas ausgepowerter Marcus mit zwei Siegen, vier Niederlagen und damit nur Platz fünf unter seinen Erwartungen blieb, spielte Teamkollege Michael ein souveränes Turnier. Konzentriert und ruhig bezwang unsere Nummer 1 der Jungen U18 1 alle sechs Kontrahenten und gab dabei nur drei Sätze ab. Durch diesen zweiten Turniersieg in Folge darf Michael am 27. September in seinem zweiten Jahr auf U18-Turnierebene nach seiner Premiere 2014 wieder an der Top-10-Rangliste dieser Altersgruppe teilnehmen und steht damit erneut unter den Besten im Bezirk Heilbronn.

 

Auch im Spiel um Platz eins gegen Simon Drauz lieferte Michael Matthes (links) eine sehr konzentrierte Leistung ab und besiegte den Heilbronner souverän mit 3:0.

 

Simon Leißler

 
  Speed Read