TT-Jahreshauptversammlung am 23.03.2012

Neuer Abteilungsleiter Thomas Schönfuß

 

Teilnehmer:

Andreas Gall, Markus Mack, Thomas Schönfuß, Niklas Erdmann, Alexander Stirm, Simon Leißler, Andreas Pfender, Manuel Ernstberger, Matthias Rüger, Thomas Hesser, Frank Dreeßen, Torsten Hart, Gunther Schmidt, Marcus Rieschl.

All diejeinigen, denen das Wohl der TT-Abteilung am Herzen liegt, trafen sich am Freitag den 23.03.2012 in der Wildeckhalle zur Jahreshauptversammlung 2012.

 

 

1. Begrüßung

Unser Abteilungsleiter Torsten Merz eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die Teilnehmer in Anwesenheit des Vorstandes Marcus Rieschl.

 

 

2. Bericht des Abteilungsleiters, Torsten Merz

Anschließend ging er in einer Kurzzusammenfassung auf die vielen Erfolge der TT-Abteilung im letzten Jahr ein, wobei er besonders die erfolgreiche Kooperation Schule-Verein hervorhob, denn dadurch haben wir im Anfängertraining stets zwischen 15-20 Kinder in der Halle. Darüberhinaus wurde lobend erwähnt

-        dass Niklas und Saskia Erdmann Trainer-C-Lizenz machen

-        Vereinsmeister Thomas Hesser, Andreas Gall (2.Platz), Markus Mack (3.Platz) und Gunther Schmidt (3.Platz)

-        Alexander Remmele Gedächtnisturnier war in 2011 ein voller Erfolg, auch für die Reputation des Vereins

-        Dank an die Sponsoren

 

 

3.1 Bericht des Jugendleiters, Alexander Stirm

Unser Jugendleiter, Alexander Stirm, informierte im Namen des ganzen Trainerteams über die tolle Entwicklung im Jugendbereich. Rekorde bei der Anzahl der Jungen und Mädchen und Rekorde bei den Erfolgen im Bezirk und darüber hinaus. Auslöser dieser Entwicklung war sicherlich der Start der Fördergruppe im September 2011. Mit nahezu einer Verdoppelung an Trainingszeit (nun 3-4 Mal Training pro Woche) sowie einer Verdoppelung des Trainerteams (auf nun 8 Trainer) wurde der Grundstein zu dieser Entwicklung gelegt und die Jungen und Mädchen nehmen dieses Angebot sehr gut an und honorieren dies mit sehr guten Leistungen. Die TT-Abteilung wird diesen eingeschlagenen Weg in der Jugendarbeit weiter gehen, um so auch diese Talente zu fördern und weiterzuentwickeln.


Nun die Details:

Zu Beginn der Saison wurde mit 4 Teams gestartet und zur Rückrunde auf 6 Teams aufgestockt d.h. mit einer neuen Mädchen II und einer neuen U12 II.

Mädchen U18-1: Die Mädchen U18 belegten nach der Vorrunde den 2. Platz und damit Aufstieg in die starke Gruppe. In der Rückrunde kam mit Patricia Köberl eine neue Nummer 1 hinzu. Am letzten Spieltag wurde durch einen 6:4 Sieg gegen Oedheim der Aufstieg in die Landesliga perfekt gemacht – Glückwunsch denn damit haben die Abstatter nun 2 Landesligateams (Herren I und Mädchen I).

Mädchen U18-2: Die Mannschaft wurde neu gegründet, um Spielpraxis zu erhalten. Abschluss der Saison mit einem Sieg und dem vorletzten Tabellenplatz.

Jungen U18-1: Jungen U18 1 wird auf Platz 6 in der Kreisklasse A abschließen.

Jungen U18-2: Wahrscheinlich Platz 3 in der Kreisklasse B3.

Jugend U12-1: Nach der Vorrunde auf Platz 3; in der Rückrunde auf Platz 1 oder 2 – liegt nicht mehr in unserer Hand.

Jugend U12-2: Mannschaft zur Rückrunde neu gegründet; viele Spieler/innen hatten ihre ersten Spiele überhaupt; bisher 5 von 8 Spiele gewonnen.

Bericht zu den Vereinsmeisterschaften 2011

U12-Vereinsmeister: Michael Matthes; Oliver Schuster; Daniela Fetzer
U18-Vereinsmeister: Luis Keck; Michael Matthes; Manuel Buch
Mädchen U18-Vereinsmeister: Daniela Fetzer; Saskia Kurtzhals; Miriam Kurtzhals

Bericht Jugendausflug

22 Kids Tour von Erlenbach Wanderung nach Neckarsulm ins Aquatoll und dort viel Spaß.

Bericht Saisonvorbereitungscamp (SaVoCa) 2011

21 Kids
2 Übernachtungen
Fackelwanderung
Feuerschale
TT-Einheiten (Noppen/Antitop; Aufschlag/Rückschlag; Regelkunde)
4 Freundschaftsspiele und vieles mehr…

Bericht Turniere

Bezirksmeisterschaften; Mini Meisterschaften; Rangliste (A,B,C); Deutschordensturnier in Kirchhausen; Qualifikation + Schwerpunktrangliste.

Bericht Ferienexpress

TT-Mobil in Abstatt 21 Kids.


Ausblick:
Es wird im kommenden Jahr wieder geben: Pokalhalbfinale mit Abstatter Beteiligung, Jugendvereinsmeisterschaften, Jugendausflug, SaVoCa 2012, Fördertraining.

Neues Amt des stellvertretenden Jugendleiters:

Die Aufgaben des bisherigen Jugendleiters werden weiter aufgeteilt und ein Teil der Aufgaben geht auf den stellvertretenden Jugendleiter über – Details später

 

 

3.2 Bericht des Jugendvertreters, Matthias Rüger

Jugendvertreter Matthias Rüger und Stellvertreter Florian Pfender informierten über die Höhepunkte (Organisation Winterfeier, viele Ehrungen, etc.) des Jugendausschusses in der Saison 2011/2012 und übergaben den Stab an die neugewählten Jugendvertreter Anna Totsche und Patricia Köberl. Der Jugendausschuss ist auch erstmals in den sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter und Googleplus) vertreten und damit sicherlich Pioneer auf diesem Gebiet.

Ende letzten Jahres fand die 21. TGV Jugendwinterfeier im Stil  „Weihnachtsmarkt“ statt . Bei der Jubiläums-Veranstaltung war auch die Tischtennisabteilung vertreten, sowohl im Programm als auch mit Arbeitseinsätzen. Matthias Rüger dankte insbesondere den Helfern um Andreas Gall, die am Vorabend der Generalprobe während des Aktiven-Trainings im Vereinszentrum geholfen hatten, die Bühne aufzubauen.

 

 

4. Berichte der Mannschaftsführer

                                           Herren 1 (Landesliga, Thomas Hesser):

Im Herrenbereich ist Abstatt gleich mit 4 Mannschaften vertreten.

Thomas Hesser informierte als Mannschaftskapitän unserer 1. Mannschaft, dass Abstatt auch in der Saison 2012/2013 wiederum in der Landesliga mitmischen wird. Letztes Jahr war es schon schwer als Drittletzter und nun mit den starken Aufsteigern aus Löchgau und Satteldorf noch schwieriger. Doch das entscheidende Spiel gegen Buchenbach wurde mit 9:5 gewonnen, so dass der Klassenerhalt nur noch theoretisch gefährdet ist, wenn der Spitzenreiter und Aufsteiger Kornwestheim gegen den Tabellenletzten aus Schwieberdingen verlieren würde- Glückwunsch an unsere „Erste“ für diese tolle Leistung!

Leider verliert die erste Mannschaft jedoch unseren Spitzenspieler Alexander Acker, der aus privaten Gründen (Studium in Heidelberg, Freundin in Weinheim) nun nach Weinheim wechseln wird.

 

Herren 2 (Bezirksklasse, Konstantin Agapov):

In Abwesenheit von Mannschaftsführer Konstantin Agapov berichte Gunther Schmidt über die Erfolge der zweiten Mannschaft. Die 2. Mannschaft beendete die Saison nach einer starken Rückrunde (drittbestes Team) auf einem guten fünften Platz in der Bezirksklasse.


 

Herren 3 (Kreisklasse B, Alexander Stirm)

Alexander Stirm informierte über die gute Vorrunde und schwache Rückrunde der dritten Mannschaft. Am Ende wird es wahrscheinlich der vierte Platz in der Tabelle sein, jedoch stellen wir aber das Beste vordere Paarkreuz mit Simon Leißler und Torsten Merz ; Platz 1 und 2 in der Gesamtwertung.

 

Herren 4 (Kreisklasse D, Andreas Pfender)

Unsere Vierte schließt die Saison bei starken Gegnern mit einem achtbaren fünften Platz ab.

 

Neue TT-Boschbetriebssportgruppe, Torsten Merz / Frank Dreeßen

Seit September 2011 gibt es in Abstatt erstmals eine Boschbetriebssportgruppe, die durch Torsten Merz und Frank Dreeßen ins Leben gerufen wurde. Trainiert wird donnerstags zwischen 20-22 Uhr im Vereinszentrum  (ca. 6-8 Teilnehmer im Durchschnitt)   

 

 

5. Bericht des Kassiers, Thomas Hesser

Thomas Hesser gab als Kassier einen Überblick über die Finanzen. Die Kasse wurde geprüft von Dietmar Dietz, Marcus Rieschl und Stephanie Stirm. Die Finanzen der TT-Abteilung sind in Ordnung. Die Kasse wurde nun auf elektronische Erfassung umgestellt.

 

Ein großes Dankeschön geht auch an die Fa. Boyn, die die TT-Abteilung mit einer großzügigen Spende unterstützte.

 

 

6. Bericht des Festwarts, Thomas Schönfuß

Thomas Schönfuß lobte die Abteilungsmitglieder als Festwart für Ihr Engagement beim Bürgerparkfest und der Winterfeier.

Dieses Jahr wird das Bürgerparkfest in kleinem Stil durchgeführt aber dafür findet nun dieses Jahr der „Tanz in den Mai“ statt.

 

 

7. Bericht des Koordinators Öffentlichkeitsarbeit, Simon Leißler

Simon Leißler stellte fest, dass die Pressearbeit hervorragend aufgestellt ist

 

·         Sowohl im Aktiven- als auch im Jugendbereich sind die Pressewarte äußerst zuverlässig und schreiben durch die Bank qualitativ erstklassige Berichte.

 

·         Durch Manuel Ernstberger wurde die Homepage (www.tgv-abstatt-tt.de) auch in diesem Jahr wieder vorbildlich gepflegt und immer auf dem neuesten Stand gehalten. In diesem Jahr wurde als Neuerung der TTR-Simulator von Ihm entwickelt, der z. T. sogar von anderen Vereinen genutzt wird.

 


8. Diskussion der Berichte

Zu den Berichten gab es keinen weiteren Diskussionsbedarf.

 

 

9. Entlastungen

Der TGV-Vorstand war durch Marcus Rieschl repräsentiert. Marcus lobte die TT-Abteilung für das hohe Engagement in dieser Abteilung.

Er nahm anschließend die Entlastungen vor. Diese wurden en bloc durchgeführt und erfolgten einstimmig.

 

 

10. Neuwahlen

Folgende Neuwahlen für die nächsten beiden Jahre wurden durchgeführt

 

1.    Stellvertretender Abteilungsleiter         Alexander Stirm

2.    Koordinator Öffentlichkeitsarbeit         Simon Leißler (einstimmig)

3.    Kassierer                                         Thomas Hesser (einstimmig)

4.       Schriftführer                                     Gunther Schmidt (einstimmig)

5.       Internet-Administrator                          Manuel Ernstberger (einstimmig)

6.       Stellvertretender Jugendleiter                  Niklas Erdmann (einstimmig)

 

Darüber hinaus wurden folgende Ämter für das nächste Jahr gewählt, denn Torsten Merz informierte, dass er nach sechsjähriger erfolgreicher Tätigkeit als Abteilungsleiter aus privaten Gründen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung steht:

 

1. Abteilungsleiter                     Thomas Schönfuß

2. Festwart                                  Torsten Merz

 

Wir danken Torsten für seine geleistete Arbeit als Abteilungsleiter in den letzten sechs Jahren und wünschen Thomas, als neuem Kapitän der TT-Abteilung einen guten Start.

Die Ämter: Abteilungsleiter, stellvertretender Abteilungsleiter und Festwart wurden mit 1 Gegenstimme gewählt.

 

 

11. Termine und Ausblick Spieljahr 2012/13

·         14.04.2012:TGV-Klausurtagung

·         20.04.2012 TGV Jahreshauptversammlung

·         30.04.2012 Tanz in den Mai

·         12.05.2012 Abteilungsausflug (noch nicht endgültig bestätigt)

·         13.05.2012 Bezirksendrangliste

·         31.05.2012 Wechseltermin

·         06.07.2012 Bezirkstag

·         07. und 08.07.2012 Bürgerparkfest

·         06.01.2013 Vereinsmeisterschaften (noch nicht endgültig bestätigt)

 

 


12. Sonstiges

·         Thomas Schönfuß schlug einen Material-Tag vor, an dem Tische, Netze und Co. gepflegt und ggf. repariert werden. Als Organisator erklärte sich Andreas Pfender bereit, als Helfer stellten sich Torsten Merz, Niklas Erdmann, Matthias Rüger, Thomas Schönfuß, Frank Dreeßen und Alexander Stirm zur Verfügung. Andreas wird mit seinen Helfern vor den Sommerferien einen Termin (voraussichtlich einen Freitag) ausmachen, an dem die Aktion stattfindet. Sobald klar ist, was reparierbar ist und was nicht, wird Torsten eine Bedarfsliste erstellen und sich ggf. um die Beschaffung neuer Netze kümmern. 4 neue Netze werden durch Gunther Schmidt gesponsert und die alten Netze sind dann in die Wildeckhalle zu verbringen.

·         Notwendige Umrandungen (mindestens zwei) müssen beschafft werden. Dazu erfolgt durch Alex und Thomas eine Bestandsaufnahme/Analyse und dann Entscheidung wie viele Umrandungen zu beschaffen sind.

·         Umrandungswagen verbessern (analog Modell Auenstein)- dazu wird Gunther ein Bild vom Auensteiner Umrandungswagen machen und dann informieren.

·         TTR-Rangliste, Alex gab den Hinweis in Zukunft auch die Jugendlichen bei der Aufstellung einbinden, da diese auch schon erheblich TTR Punkte haben