12.11.2015

Drei Bezirksmeistertitel bei den Senioren


Am letzten Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Aktiven in Ilsfeld statt. Traditionell spielen die Senioren freitagabends. Mit dabei waren vom TGV Friederike Merz, Anja Horna und Werner Kropsbauer.

Friederike war als Titelverteidigerin angereist. Im Einzel startete sie mit drei klaren Siegen. Im vierten Spiel war Jutta Sommer (TSV Untergruppenbach), ehemalige Vereinskollegin und letztjährige Vizemeisterin, der erste Prüfstein. Friederike lag schnell 0:2 Sätze zurück, konnte aber auf 2:2 ausgleichen und stand im Entscheidungssatz bei einer 8:6 Führung vor dem Sieg, hatte in der Endphase aber kein Glück. Im letzten Spiel gegen die bislang unbesiegte Elke Dürr (TSV Talheim) ging es um den Turniersieg. Ein Sieg musste her. Dieser gelang mit einem ungefährdeten 3:0.

Anja Horna belegte in der starken Konkurrenz den 6. Platz. In der Doppelkonkurrenz traten die zwei Abstatterinnen zusammen als Titelverteidiger an und blieben erneut unbesiegt.

In der Senioren Ü60-Konkurrenz vertrat Werner Kropsbauer den TGV. Von seinen fünf Einzeln konnte er drei gewinnen, unter anderem gegen seinen Doppelpartner und den späteren Turniersieger Adam Sommer aus Untergruppenbach. Damit erzielte er einen tollen 3. Platz. Ebenso wie die Abstatter „Mädels“ gewann Werner mit Adam Sommer den Titel im Senioren Ü60-Doppel.

 

Mit Werner Kropsbauer (dritter von rechts) und seinem Doppelpartner Adam Sommer (dritter von links) war bei den Seniorenmeisterschaften nicht zu spaßen. In allen Altersklassen macht Abstatt auf sich aufmerksam.

 

Friederike Merz (mitte rechts) und Anja Horna (mitte links) ließen bei diesen Meisterschaften die Konkurrenz erneut hinter sich. Ungeschlagen bilden die beiden die Spitze des Bezirks.

 

Friederike Merz (mitte), nicht nur ungeschlagen im Doppel, sondern auch Titelverteidigerin im Einzel Bezirksmeisterschaften, thront seit Jahren über ihrer Konkurrenz. Erfolg ist kein Glücksspiel.

 

Friederike Merz


 
  Speed Read