Verletzungspech zerstörte Abstatter Siegeschancen

In diesem Jahr wurden die Bezirksmeisterschaften vom TSG Heilbronn ausgerichtet. Trotz der räumlichen Nähe war die Abstatter Beteiligung mit nur vier Spielern recht gering. In der Gruppe "Herren C", in welcher Spieler aus allen Herren D - und C-Klassen antreten dürfen, wurden die heimischen Farben von Torsten Merz, Manuel Ernstberger und Simon Leißler vertreten. Während Manuel Ernstberger und Simon Leißler trotz guter Leistungen bereits in der Vorrunde ausscheiden mussten, kam Torsten Merz ohne größere Schwierigkeiten weiter. Zu unser aller Unglück vertrat er sich aber dann beim ersten Spiel der Doppelkonkurrenz den Fuß und konnte nicht mehr richtig auftreten. Dennoch gelang es ihm sogar gemeinsam mit seinem Partner Simon Leißler das erste Match zu gewinnen und der Schozacher Paarung im Achtelfinale große Probleme zu bereiten. Der Zustand unserer Nummer 1 verschlechterte sich aber zusehends, so dass Torsten auch im Einzel aufgeben musste. Dies ist für uns und besonders für ihn sehr traurig, da wir in beiden Disziplinen gute Chancen auf vordere Platzierungen, wenn nicht sogar auf den Bezirksmeistertitel gehabt hätten. In der Gruppe "Herren S" (Bezirksliga und Landesliga) kämpfte sich am letzten Sonntag Alexander Remmele durch die harte Konkurrenz und erzielte sowohl im Einzel, als auch im Doppel große Erfolge, wenn auch keine Plätze auf dem Treppchen. In einem Jahr hoffen wir auf eine größere Beteiligung und ein wenig mehr Glück.
Simon Leißler