18.7.2015

Baden-Württembergische TOP 16-Rangliste der Jugend U13


Victoria erreicht Platz 13


Nach dem fünften Platz bei der Baden-Württembergischen U12-Rangliste ging es für Victoria bei der TOP-16-Rangliste der Jugend U13 weiter. Die Direktqualifikation dafür hatte sie zwar knapp verpasst, bekam aber einen der Verfügungsplätze zugeteilt.

Damit ging sie als Außenseiterin in das zweitägige Turnier, das am 11. und 12. Juli in Merklingen (bei Ulm) stattfand. Samstags standen in einer 8er-Gruppe im System „jeder gegen jeden“ sieben Einzel auf dem Programm. Victoria startete sehr gut ins Turnier und konnte zu Beginn der topgesetzten Ramona Betz (NSU Neckarsulm) einen Satz abnehmen. In der Vorrunde gewann sie zwei Spiele, eins davon nach 0:2-Satzrückstand gegen ihre Dauerrivalin Melanie Schraag (TSV Erlenbach). Ein weiterer Erfolg war gegen Jele Stortz (TTC Renchen) drin, Victoria konnte aber leider eine 2:1-Satzführung und 9:6 im vierten Satz nicht nach Hause bringen. Die Vorrunde schloss sie mit 2:5 Spielen auf Platz sechs ihrer Gruppe ab.

Damit ging es Sonntags um die Plätze 9-16. Victoria hatte in allen vier Platzierungsspielen ihre Chancen, konnte die knappen Sätze aber meist nicht gewinnen. Nach einem klaren Sieg im letzten Einzel landete sie schließlich auf Platz 13. Insgesamt wurde sie unter den U12-

Starterinnen Zweitbeste und kann daher mit dem Abschneiden zufrieden sein.

 

Victoria hoch konzentriert beim Aufschlag. Zum Abschluss konnte sie unter den besten 16 U13-Jugendlichen Baden-Württembergs den 13. Platz erspielen.

 

Torsten Merz

 
  Speed Read