7.2.2016

Aktivenvereinsmeisterschaft


Am Mittwoch dem 06.01.2016 wurden im Bereich der aktiven Damen und Herren die jährliche Vereinsmeisterschaft ausgespielt. Sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren gab es ein starkes Teilnehmerfeld, welches viele spannende und enge Spiele erwarten ließ. Bei den Damen wurde nach dem Prinzip "Jeder gegen Jeden" die beste Spielerin dieses Turnieres ermittelt. Bis zum Schluss blieb der Ausgang der Damenkonkurrenz offen. Neben Daniela Fetzer, der Zweitplatzierten aus dem letzten Jahr, hatten auch zwei weitere unserer Jugendspielerinnen, Marina Kubelj und Jessica Wenninger, bis zuletzt Chancen auf den Pokal. Letztenendes sicherte sich diesen Daniela, die somit “Doppel-Vereinsmeisterin” ist, schon im Sommer gewann sie die Jugendvereinsmeisterschaften.

 

Die drei Erstplatzierten der Damenkonkurrenz v.l.n.r.: Jessica Wenninger (2.Platz), Daniela Fetzer (1.Platz) und Marina Kubelj (3.Platz).

 

Bei den Herren hingegen wurde das Turnier in einem Gruppensystem ausgetragen. In den beiden Gruppen waren die jeweils ersten vier Plätze hart umkämpft, denn nur die Spieler auf diesen Rängen qualifizierten sich für das anschließende KO-System. Dieses dominierten Andreas Gall und Michael Matthes, die schließlich im Finale aufeinandertrafen, nachdem sie zuvor ihre Halbfinalgegner Michael Bunk und Torsten Merz, die sich den dritten Platz später teilten. In einem stark umkämpften Endspiel leistete Michael bis zuletzt Widerstand. Dennoch behielt Andreas am Ende die Oberhand und sicherte sich den Titel des Herren-Vereinsmeisters.

 

Die vier Erstplatzierten der Herrenkonkurrenz v.l.n.r.: Michael Matthes (2.Platz), Andreas Gall (1.Platz), Michael Bunk und Torsten Merz (beide 3.Platz)

 

Unabhängig von der jeweiligen Platzierung hatte man doch jedem seinen Spaß angemerkt. Zum Ausklang nach diesem anstrengenden Wettkampf gab es bei gemütlichem Beisammensein noch Pizza und Getränke. Zu guter Letzt fand die Siegerehrung statt.

Lucas Schönemann

 
  Speed Read