Mannschafts-Neugründung, Herbstmeisterschaft und Abstiegskampf! - Die spannende Vorrunde der Abstatter Aktiven-Teams:

Enorm spannend war es bei den Abstatter Tischtennis-Aktiven in der Vorrunde der laufenden Saison 2006/2007. Während mit der Herren 3 seit langen Jahren endlich wieder eine dritte Herrenmannschaft für den TGV an den Start ging, wurden die altbewährten Teams in mancherlei Hinsicht richtig gefordert. Die Erste sieht sich mit einer außerordentlich starken Landesliga-Gruppe konfrontiert und die Herren 2 arbeitet hart an ihren Ambitionen, als Tabellenführer in die B-Klasse aufzusteigen. Und, dass unsere Senioren ebenfalls richtig gefordert sind, liegt sicherlich auf der Hand, denn diese spielen nach wie vor in der höchsten Ü 40 - Liga Württembergs! Lesen Sie nun, wie die Aktiven-Teams mit den sehr unterschiedlichen Aufgaben der Vorrunde umgegangen sind und was zur Winterpause dabei herausgekommen ist.
 
Lesehilfe für Tabellen und Bilanzen:
>    Bei den Tabellen zeigen die Pfeile in Spalte 1 Auf- und Abstiegsplätze an (sofern vorhanden). Spalte 2 enthält den Rang und Spalte 3 die Mannschaft. Die Spalten 4-6 geben Aufschluss über die Anzahl von Siegen (S), Unentschieden (U) und Niederlagen (N). Die 7. Spalte zeigt das Spielverhältnis und in der 8. steht das errechnete Punktverhältnis (Sieg: 2:0; Unentschieden: 1:1; Niederlage: 0:2).
>    Bei den Bilanzen zeigt Spalte 1 die Position und Spalte 2 den Namen des Spielers. In Spalte 3 steht das Verhältnis "Siege zu Niederlagen" im vorderen Paarkreuz, in den Spalten 4 und 5 selbiges für das mittlere und hintere Paarkreuz. Die Spalte 6 enthält das gesamte Verhältnis von Siegen zu Niederlagen und Spalte 7 die daraus errechneten Bilanzpunkte (Sieg im vorderen Paarkreuz: +3; Sieg im mittleren Paarkreuz: +2; Sieg im hinteren Paarkreuz: +1; Niederlage: immer -1).