Verstärkte U 18 auf dem Weg nach oben!

1. Saisonauswertung:
Mit Sebastian Gall, Michael Käser und Jürgen Mathes hatte die U 18 zur Saison 05/06 drei sehr schlagkräftige Verstärkungen aus der U 15 dazu bekommen. Mit dieser starken Aufstellung konnten wir uns mit den anderen Mannschaften der Liga messen, auch wenn sich unsere Neuzugänge erst auf das rauere Klima dieser Altersklasse einstellen mussten. Nach einer guten Vorrunde hatten wir es in der Rückrunde sogar noch in der Hand, als Dritter aufs Treppchen zu kommen, aber leider sorgten einige Pannen dafür, dass wir an den wichtigen Spielen nicht komplett waren. Am Ende freuen wir uns über einen souveränen vierten Tabellenplatz, der für dieses neu zusammengewürfelte Team ein wirklich großer Erfolg ist. Nächste Saison werden wir versuchen, uns weiter zu verbessern und vielleicht schaffen wir es dann auch in die Medaillenränge. Danke an Mannschaftsführer Gero Kranich, an die Eltern, die unsere U 18 - Jungs zu den Spielen begleitet haben und an die FHK GmbH für das Sponsern unserer Trikots.
 

Das Stamm-Quartett: hinten v.l.: Gero Kranich, Simon Flaig; vorne v.l.: Jürgen Mathes, Michael Käser
 
2. Abschlusstabelle:
Aus dem hartumkämpften Mittelfeld konnten wir uns absetzen und finden uns so am Saisonende auf einem abgesicherten vierten Tabellenplatz wieder.
 
3. Rückrunden-Bilanzen:
Nachdem sich in der Vorrunde nur Simon Flaig unter den Top 10 des hinteren Paarkreuzes platzieren konnte (Platz 5), haben wir in der Rückrunde gleich zwei Abstatter ganz oben mit dabei: Michael Käser ist vorne die Nummer 7 der Liga und Jürgen Mathes hat mit einem überragenden 9:2 im zweiten Paarkreuz alle Konkurrenten auf die Plätze verwiesen. Er ist hinten die Nummer 1 der U 18 Kreisklasse 2. Glückwunsch!
 
Simon Leißler