Zum Einstand der Ersten dicht auf den Versen

Die U12 2 spielte 2008/2009 ihre erste Saison und sie hat sich in deren Verlauf gewaltig gesteigert. Nach der Vorrunde wurden wir als Tabellenachter in den unteren Topf der beiden Spielklassen eingeteilt und waren so gemeinsam mit Abstatts Erster in einer Gruppe. Mit viel Spaß waren alle bei der Sache und so klappte das mit dem Gewinnen fast nebenbei. Sechs Siege und nur vier Niederlagen konnte die U12 2 in der Rückrunde verbuchen und aufgrund eines sehr guten Spielverhältnisses haben wir es damit auf einen exzellenten vierten Platz geschafft, nur einen Platz hinter der U12 1. Das ist ein wirklich hervorragendes Ergebnis, auf das Spieler und Trainer gleichermaßen stolz sein dürfen. Besser hätte es für unsere Zweite eigentlich nicht laufen können - Glückwunsch!
 

So weit oben, wie es nur ging: (v.l.) Fabian, Luis, Dennis, Oli, Jannik. Es fehlt: Michael
 
Abschlusstabelle:
 
Einzelbilanzen Rückrunde:
Ein ganz wichtiger Stützpfeiler für den tollen Erfolg der U12 2 war natürlich unsere starke Nummer 1 Fabian, der es mit seiner ausgezeichneten Bilanz in der Rangliste des vorderen Paarkreuzes auf Platz 7 geschafft hat. Im hinteren Paarkreuz haben wir sogar gleich zwei Spieler unter den Top 10: Der erst neunjährige Michael Matthes musste lediglich eine einzige Niederlage einstecken und erreichte damit Rang 10, Dennis Schneider brachte es sogar auf Rang 5.
Simon Leißler