Saison beendet mit dem 4. Platz

Auch dieses Mal haben wir es leider nicht geschafft aufzusteigen, was uns aber nicht weiter stört, da so Svenja Capitain und Anna Totsche, unsere neuen Spielerinnen, die Möglichkeit haben, sich auf die vielen Gegner, die uns erwarten, besser einzustellen. Wie Sie richtig gelesen haben, haben wir eine neue Aufstellung, da Kimberly Zuddas leider umziehen musste und somit nicht mehr bei uns Tischtennis spielen kann. Dies hat man natürlich auch wieder in der Rückrunde gemerkt und wir mussten uns mit dem vierten Platz zufrieden geben. Dazu kam noch, dass Saskia in der Vorrunde wenig zum Einsatz kam, da sie durch einen Kapselriss verhindert war. Trotz all dem sind wir mit unserer Leistung sehr zufrieden. So hat sich Saskia auf den neunten Platz des vorderen Paarkreuzes gespielt und Romina sogar auf den siebten Platz. Im hinteren Paarkreuz hat sich Sarah auf den sechsten Platz gespielt. Zusammen haben Romina und Saskia im Doppel ebenfalls eine Glanzleistung hingelegt und den vierten Platz von 39 Doppeln erkämpft. Wi r sind sehr stolz auf unseren vierten Platz, da es nicht leicht war. Für die nächste Saison wünschen wir uns einfach, nur dran teilzunehmen und Spaß zu haben.
 

Die Mädels in ihrer bisherigen Stammaufstellung: (hinten v.l.) Sarah Dußler, Kimberly Zuddas, Franziska Blind, (vorne v.l.) Romina Maier, Saskia Erdmann. Neu dazugekommen sind Svenja Capitain und Anna Totsche, nicht mehr dabei sind Kimberly und Franzi.
 

 
Saskia Erdmann