25.5.2013
Ein Platz auf dem Treppchen

Die Jungen 3 konnte sich in der Rückrunde in der Kreisklasse B4 unter den ersten drei Mannschaften platzieren und zwar auf dem dritten Platz. Ein großes Lob geht an Fabian Wirth, der sechsmal spielte und kein einziges Einzel verlor (Bilanz: 12:0). Auch Sven Mößner, der frisch aus der U12 in die U18 gekommen war, hatte ein paar sehr gute Spiele dabei. Alexander Maier konnte leider nicht so oft spielen und Nils Lang und Annika Brandt schlugen sich trotz meist stärkerer Gegner sehr gut. Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen können wir einigermaßen zufrieden mit unserer Leistung in der zweiten Saisonhälfte sein, die wir nächste Saison natürlich steigern werden.

Alexander Maier