25.5.2013
Saisonabschluss in der oberen Tabellenhälfte

Die Spieler unserer U18 2 waren: Marcus Mödinger, Tobias Mödinger, Jens Mößner und Lucas Schönemann (in der Vorrunde Luis Keck für Jens Mößner). Als Viertplatzierter von neun Mannschaften der Kreisklasse A3 können wir mit dem Verlauf der Saison zufrieden sein. In 14 Begegnungen waren wir siebenmal siegreich, dreimal spielten wir ein Unentschieden und unterlagen viermal. Am Ende der Rückrunde fehlten Marcus und Jens, da sie dazu berufen wurden, in der U18 1 zur Meisterschaft beizutragen. Doch meistens konnten uns Fabian Wirth und Sven Mößner aus der U18 3 aushelfen. Leider ist meistens aber nicht immer, so mussten wir aufgrund mangelnder Spieler auch ein Spiel absagen, das wir vielleicht auch gewinnen hätten können. Eine besondere Leistung kam von Lucas, der sich während eines seiner Einzel eine leichte Verletzung zuzog und Schmerzen im Spielarm hatte, das Spiel aber dennoch beenden konnte und sogar gewann. Von ihm müssen wir uns leider verabschieden, da Lucas die Altersbeschränkung für die U18 überschritten hat. Er wird ab kommender Runde in den Herrenmannschaften aktiv sein. Im Hinblick auf die nächste Saison nehmen wir uns trotz zufriedenstellenden Ergebnissen vor, uns zu steigern.

Marcus Mödinger