Durchwachsen aber zufrieden

Die Saison ist zu Ende und wir stehen auf dem sechsten Tabellenplatz. Eine gute Platzierung für unser durchwachsenes Jahr. Natürlich wäre mehr drin gewesen, wenn wir mit konstanter Leistung gespielt hätten. Aber dafür können wir nächstes Jahr noch einmal richtig Gas geben, bevor uns die halbe Mannschaft wegen ihres Alters verlassen wird. Trotzdem sieht man, wenn man unsere Hinrunde mit der Rückrunde vergleicht, dass viele Spiele im zweiten Teil der Saison sehr viel knapper ausgegangen sind. Leider fehlte uns meist ein letzter Punkt, um das Spiel für uns entscheiden zu können. Vor allem unser vorderes Paarkreuz, das fast bei jedem Spiel einsatzbereit war, holte einige Punkte für uns. Florian schaffte es auf Platz 8 in der Einzelwertung und Niklas unter die Top 3. In ihrem gemeinsamen Doppel konnten sie sogar, mit einer Bilanz von 10 zu 1 Punkten, den ersten Platz in der Gesamtwertung erreichen! Da unser hinteres Paarkreuz vor allem in der Hinrunde sehr oft wechselte, kann man hier nicht viel über die Bilanzen erzählen. Für die nächste Saison heißt es nun, in der Pause viel trainieren, damit wir dann wieder tolle Spiele zeigen können.
 

Mit dem sechsten Platz in der Tabelle sind wir auch nächstes Jahr wieder in der Kreisklasse A vorhanden.
Niklas Erdmann