Die "Dritte" ist gut gestartet: 4 Siege - 4 Niederlagen

Die in dieser Saison erstmals gestartete 3. Herrenmannschaft, bestehend aus 4 "älteren" und einer ganzen Reihe junger Spieler, die zum Teil ihre ersten Spiele bei den Herren bestritten haben, hat sich überraschend gut zusammengefunden. In den insgesamt 8 Begegnungen kamen 10 Spieler zum Einsatz. Wenn auch manchmal der jugendliche Sturm und Drang durch "alte Hasen" gebremst wurde, brachte doch jedes Spiel ein Plus an Erfahrung und Routine und oftmals auch erste Erfolge. Die Vorrunde in der Kreisklasse D1 ist für die Mannschaft besser gelaufen als vorher vermutet werden konnte. Vier zum Teil klaren Siegen stehen zwar 4 Niederlagen gegenüber, aber ein Platz in der Mitte der Tabelle mit 8:8 Punkten (Rang 5) ist sicher eine gute Bilanz. Für die Rückrunde können wir optimistisch sein, denn erstens ist Verstärkung in Sicht und zweitens werden die Karten neu verteilt - die Gegner sollten gewarnt sein.
 

Das neue Team: (hinten v.l.:) Christoph Erdmann, Friederike Merz, Andreas Pfender, Wolf-Dieter Zahn, Lars Demke, Gero Kranich; (Mitte v.l.:) die Jugendersatzspieler Michael Käser, Simon Flaig und Jürgen Mathes; (vorne:) Mannschaftsführer Alexander Stirm
 
Abschlusstabelle Vorrunde:
Ursprünglich waren es neun Teams gewesen, die im Herbst in die Saison 06/07 gestartet waren, aber nun sind es nur noch acht, da der TSV Willsbach seine Mannschaft zurückgezogen hat. Schade, denn erstens waren die Obersulmer eine nette Truppe und zweitens hatten wir gegen sie gewonnen.
 
Einzelbilanzen Vorrunde:
"JES" steht für "Jugendersatzspieler" (= Jugendliche in den letzten beiden Jugendjahren, die pro Halbrunde vier Einsätze in einer Herren-Mannschaft machen dürfen).
 
WD