Landesligateam dank Umbruch am Ende Tabellensiebter

Unter dem Motto "Jugend hat Priorität" starteten die Abstatter zu Beginn der Saison mit dem Einsatz des 19-jährigen Talents Alexander Acker einen ersten Schritt in eine Umbruchphase im lange Jahre bewährten Landesligateam. Dieses Wagnis wurde belohnt, denn Alex behauptete sich gegen starke Konkurrenz im mittleren Paarkreuz und in der Rückrunde sogar im Spitzenpaarkreuz und war damit ein ganz wichtiger Faktor zur Erreichung des Saisonziels Klassenerhalt. Wir hoffen, auch in der neuen Saison ein weiteres Talent in die erste Mannschaft einbauen zu können, um so den eingeschlagenen Weg konsequent fortzusetzen.
 

Der Tabellensiebte der Landesliga: (vorne v.l.) Thomas Hesser, Torsten Hart, Alexander Acker, (hinten v.l.) Andreas Gall, Jörg Schukraft, Andreas Härle und Ersatzmann Werner Kropsbauer
 
Abschlusstabelle:
 
Einzelbilanzen Rückrunde:
Unsere Nummer 1, Thomas Hesser, zeigte mit einer Einzelbilanz von 8:10 und einer Doppelbilanz von 7:3 zusammen mit Andreas Härle, dass er mit zu den Besten der Liga zählt. Torsten Hart spielte eine grandiose Rückrunde im mittleren Paarkreuz und war vor dem letzten Spieltag mit einer 9:0-Bilanz sogar noch ungeschlagen, ehe es ihn dann am letzten Wochenende gleich zwei Mal erwischte. Dennoch führt er die Rangliste an als erfolgreichster Spieler in der Mitte nach der Winterpause.
Gunther Schmidt