Starke Vorrunde der zweiten Herrenmannschaft - Wir sind Vize - Herbstmeister!

Nachdem die letzte Saison eher eine Eingewöhnungsphase für die neu gegründete Herren 2 war, zeigten wir jetzt, welches Potential wirklich in uns steckt. Von 9 Spielen haben wir 5 gewonnen, 2 verloren und zweimal ein Unentschieden erzielt. Somit befinden wir uns mit einem knappen Vorsprung vor Auenstein (11:7) und Ochsenburg (10:8) mit 12:6 Punkten in der Gesamtwertung auf dem zweiten Platz. Spitzenreiter mit 18:0 ist die Mannschaft aus Untergruppenbach. Auf dieses Ergebnis sind wir sehr stolz, wissen aber genau, dass es in der Rückrunde ein hartes Stück Arbeit werden wird, uns dort zu halten, wo wir sind. Aber wir sind optimistisch. Möglicherweise gelingt uns als Tabellenzweiter sogar der Aufstieg in die C-Klasse. Nun sind wir aber erst einmal mit dem Bisherigen zufrieden und freuen uns auch darüber, dass in Sachen Organisation alles funktioniert hat. Deshalb ein Dankeschön an unseren Mannschaftsführer Manuel Ernstberger, der immer seine 6 Mann pro Spiel zusammen bekommen hat. Nun können Sie sich noch über die Erfolge der einzelnen Spieler und über die Bilanzen einiger Doppel genauer informieren. Wichtig ist, dass ein Sieg im 1. Paarkreuz (Pk) drei, einer im 2. zwei und einer im 3. einen Punkt gibt.
 
Spieler 1. Pk 2. Pk 3. Pk Bilanzpunkte
Wolf-Dieter Zahn 4/8 0/0 0/0 +4
Simon Leißler 12/5 0/0 0/0 +31
Philipp Jäger 2/2 9/2 0/0 +20
Alexander Stirm 0/0 7/5 0/0 +9
Manuel Ernstberger 0/0 1/3 3/5 -3
Jochen Pomper 0/0 1/1 7/3 +5
Andreas Pfender 0/0 0/0 4/1 +3
Hermann Burgert 0/0 0/0 0/4 -4
 
Die drei erfolgreichsten Doppel waren:
1. Leißler/ Stirm 7/2
2. Pomper/Ernstberger 3/1
3. Zahn/Jäger 3/3
 
Die Aufstellung für die Rückrunde der Saison 03/04 sieht wie folgt aus:
1. Simon Leißler
2. Philipp Jäger
3. Wolf-Dieter Zahn
4. Alexander Stirm
5. Jochen Pomper
6. Andreas Pfender
7. Manuel Ernstberger
8. Hermann Burgert